EE - Nr. II - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de






















Milchshake:

Bananen- Mix
Zutaten für eine Portion
Zutat, Art
2 Eiswürfel
1/8 l Milch
2 Eigelb
2 Teelöffel Sahne
1/2 Banane
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
1 Teelöffel Zucker

Alle Zutaten mixen (am besten in einem Mixer). Etwas Eis zerkleinern und in ein Becherglas geben. Die gemixte Flüssigkeit darüberseihen und mit einem Trinkhalm servieren.


Drachenblut

Zutaten:

1 cl Grenadinesirup
6 cl Kirschsaft
1 cl Zitronensaft
6 cl Orangensaft
1 cl Maracujasaft Zubereitung:

Dieser sehr fruchtige Drink ist ein sehr beliebter alkoholfreie Cocktail.
Es werden bei ihm alle Zutaten mit einigen Eiswürfeln in einem Shaker gut geschüttelt und in ein mit 2-3 frischen Eiswürfeln gefülltes Longdrink-Glas mit Hilfe eines Strainer abgeseiht.
Das Ganze mit einem Trinkhalm, einer Physalis und einer Scheibe vom Karambolstern dekorieren


Flaming Lamborghini

Zutaten:

3 cl Bailey's Irish Cream
3 cl Kaffeelikör
3 cl Blue Curaçao
3 cl Sambuca Zubereitung:

Der Flaming Lamborghini ist nichts für Feuerempfindliche.
Es werden zu erst der Sambuca und der Kaffeelikör in ein Martini-Glas gegeben und etwas verrührt. Nun den Bailey´s Irish Cream und den Blue Curaçao in je ein Schnapsglas geben und neben das Martini-Glas stellen.
Es wird ein Trinkhalm in das Martini-Glas gehalten, so dass das Trinkhalmende am Glasboden ist.
Den Drink anzünden und schnell austrinken ist angesagt. Wenn der Drink fast ausgetrunken wurde, den Blue Curaçao und den Bailey's Irish Cream zum Löschen der Flamme verwenden und weiter austrinken.




Green Snake

Zutaten:

1 cl Zitronensaft
3 cl Limettensirup
2 cl Limettensaft
12 cl Orangensaft
12 cl Maracujasaft Zubereitung:

Der Green Snake ist sehr fruchtig-spritzig im Geschmack und vorallem ideal für alle Partygäste, die mit dem Auto da sind, da er alkoholfrei ist.
Es werden hierzu alle Zutaten mit einigen Eiswürfeln im Shaker kräftig geschüttelt und mit Hilfe eines Strainer den Drink in ein Tulpen-Glas, größeres Longdrink-Glas oder Cocktail-Glas abgeseiht. Das Glas anschließend noch mit frischen Eiswürfeln füllen.
Eine Limetten- oder Zitronenscheibe sowie ein bzw. zwei schwarze Trinkhalme runden den Cocktail noch ab.
Der Limettensirup ist beispielsweise von Monin




Magic Of The Fall

Zutaten:

1.5 cl Mandelsirup
2 cl Lime Juice
14 cl Orangensaft Zubereitung:

Der Magic of the Fall ist die alkoholfreie Variante des Winter Sun. Er ist sehr fruchtig im Geschmack und ideale für alle Fahrer.
Es werden für den Magic of the Fall alle drei Zutaten mit einigen Eiswürfeln im Shaker kräftig gemixt und mit Hilfe eines Strainer in ein mit 2-3 frischen Eiswürfeln gefülltes Longdrink-Glas abgeseiht.
Eine Orangenscheibe am Glasrand zur Deko platzieren und mit einem schwarzen Trinkhalm servieren.
Im Handel ist der Lime Juice beispielsweise von Rose´s erhältlich.


Paradiesvogel

Zutaten:

4 cl Orangensaft
4 cl Apfelsaft
1 cl Grenadinesirup
Ginger Ale
Zubereitung:

Zunächst den Apfelsaft in ein Longdrink-Glas geben, dann den Orangensaft dazu, danach den Grenadinesirup und zuletzt mit Ginger Ale auffüllen. Strohhalm hinein, kurz umrühren und noch einige Eiswürfel dazu geben.



Farmer-Drink
Zutaten für eine Portion
Zutat, Art
Molke
Gurke
Kiwi
Zitronensaft
Honig

Molke in einen Mixer oder Becher gießen. Gurke gründlich waschen, trockenreiben und in Stücke schneiden.

Kiwi halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herausnehmen. Alles mit dem Honig zur Molke geben, gut durchmixen oder mit dem Pürierstab pürieren.

In ein Glas geben und sofort servieren.



Black Baby
Zutaten für eine Portion
Zutat, Art
120 ml Johannisbeersaft
120 ml Milch
ein Eigelb
einen Teelöffel Puderzucker
Eiswürfel


Johannisbeersaft und Eigelb in einer flachen Schüssel schaumig rühren. Die Mischung mit der Milch und einigen Eiswürfeln in den Shaker geben, kräftig schütteln und durch das Barsieb in ein großes Longdrinkglas abgießen.

Je nach Geschmack mit Puderzucker süßen. Vor dem Servieren leicht umrühren.




Hawaii Shake
Zutaten für eine Portion
Zutat, Art
2 cl Erdbeermark
1 gehäufter EL geraspelte Ananas aus der Dose
1 EL Ananassirup
1 gehäufter EL Vanilleeis
1/8 l kalte Milch


Alle Zutaten werden gemixt und in einem hohen Becherglas mit Trinkhalm und langem Löffel serviert.



Melonen-Waldmeister-Shake
Zutaten für 4 Portionen
Zutat, Art
1/3 Stück gelbe Wassermelone
ein Stück Zitrone ausgepresst
4 Kugeln Zitroneneis
ein Teelöffel Zitronenschale
4 Teelöffel Waldmeistersirup


Melone in Scheiben schneiden, entkernen, die Schale entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Melonenstücke, Zitronensaft, Eis und abgeriebene Zitronenschale im Mixer schaumig rühren und anschließend in vier kalte Gläser füllen. Den Sirup vorsichtig auf die Gläser verteilen und sofort servieren.



Sommerliebe
Zutaten für 4 Portionen
Zutat, Art
500 Gramm Brombeeren
4 Esslöffel Puderzucker
150 Gramm Joghurt
2 Esslöffel Orangenmarmelade
700 Milliliter Milch
eine Prise Fenchel


Brombeeren mit Puderzucker bestreuen und, wenn sie etwas Saft gezogen haben, fünf Minuten erhitzen. Anschließend die Fruchtmasse durch ein Haarsieb streichen. Das Brombeermus mit der Orangenmarmelade verrühren und im Mixer mit Joghurt und Milch verquirlen. Nach dem Anrichten in Gläsern mit einem Hauch gemahlenem Fenchel überstäuben.


Alkoholische Drinks:

Sex on the Beach
Zutaten für eine Portion
Zutat, Art
2 cl Wodka
2 cl Pfirsichlikör
8 cl Cranberry-Saft (alternativ Preiselbeer-Saft)
8 cl Orangensaft
Eiswürfel


Alle obenstehenden Zutaten einschließlich zwei Eiswürfeln in einen Cocktail-Shaker geben und gut schütteln.

Anschließend in ein Longdrink-Glas auf drei bis vier Eiswürfel abseihen.


Coconut Kiss

1cl Sahne, 4cl Orangensaft, 3cl Cream of Coconut, 2cl Ananassaft

Zubereitung:

Alle Zutaten werden in einen Shaker zusammen gegeben, Eiswürfel werden dazu gegeben und alles wird kräftig geschüttelt. Danach wird der Inhalt des Shakers in ein Longdrinkglas durch ein Sieb abgeseiht und mit zerstoßenen Eiswürfeln angerichtet.




Piratenbraut Cocktail
4 cl Aquavit,
2 cl Vermouth Martini Bianco,
3 Tropfen Angostura


Zubereitung:

Im Shaker mit Eiswürfeln mixen und in ein Cocktailglas abseihen zur Dekoration eine Zitronenscheibe verwenden. Hier finden Sie einige Grill und Partyrezepte



Red Banana
Zutaten:

1 cl Wodka
2 cl Erdbeerlimes
2 cl grüner Bananenlikör
1 dash Zitronensaft
6 cl Cola
4 cl Sodawasser Zubereitung:

Für den Red Banana werden alle Zutaten mit 2-3 Eiswürfeln in ein Longdrink-Glas gegeben und mit Hilfe eines Barlöffels gut verrührt.
Zur Dekoration eine Zitronenspirale an den Glasrand hängen und mit einem Trinkhalm servieren.
Im Handel ist der grüne Bananenlikör zum Beispiel von Bols und der Erdbeerlimes von Berentzen erhältlich.



Red Dragon
Zutaten:

4 cl weißer Rum
4 cl brauner Rum
4 cl Curaçao Red
2 cl Grenadinesirup
2 cl Zitronensaft
8 cl Orangensaft Zubereitung:

Für den Red Dragon alle Zutaten mit einigen Eiswürfeln im Shaker kräftig shaken. Mit Hilfe eines Barsiebs den Drink in ein mit 2-3 frischen Eiswürfeln gefülltes Longdrink-Glas abseihen.
Mit einer Orangenscheibe und einer Cocktailkirsche den Drink dekorieren und mit einem Trinkhalm perfektionieren.
Im Handel sind die beiden Rum von Brugal und der Curaçao Red von De Kuyper erhältlich.



Red Moon
Zutaten:

2 cl Rum
2 cl Wodka
1 cl Pfirsichlikör
1 cl Grenadinesirup
1 cl Cranberrysirup
1 cl Limettensirup
1 cl Zitronensaft
2 cl Orangensaft
6 cl Mangosaft Zubereitung:

Der Red Moon ist mit seiner schönen roten Farbe eine reine Augenweide. Auch sein fruchtiger Geschmack lockt vor allem die Frauen.
Es werden die Zutaten für den Red Moon mit einigen Eiswürfeln im Shaker kräftig geschüttelt. Den Drink durch einen Strainer in ein mit 3-4 frischen Eiswürfeln gefülltes Hurricane-Glas (Cocktail-Glas) abseihen.
Den Cocktail mit einer Orangenscheibe, einer Cocktailkirsche und einem dicken Trinkhalm dekorieren.
Der Rum ist zum Beispiel im Handel von Havana Club, der Wodka von Moskovskaya, der Pfirsichlikör von De Kuyper und die Sirups von Monin erhältlich.









Margerita
Zutaten für eine Portion
Zutat, Art
3 cl Tequilla
3 cl Zitronensaft
2 cl Cointreau

Tequilla, Zitronensaft und Cointreau mit crushed Eis in einen Shaker geben, gut schütteln und anschließend in ein Glas mit Salzrand abseihen.


Feuerzangen-Bowle
Zutaten für eine Portion
Zutat, Art
2 Zitronen
4 Apfelsinen
2 Liter Rotwein
eine Stange Zimt
6 Gewürznelken
ein Zuckerhut
eine kleine Flasche Rum
eine Feuerzange


Die Zitronen und die Orangen halbieren und gut auspressen. Den Saft durch ein Sieb in einen Topf gießen. Den Rotwein dazugeben und erwärmen, aber nicht kochen. Nelken und Zimt darin ziehen lassen. Anschließend den Wein in einen Punchtopf umgießen und warmstellen. Den Zuckerhut auf einer Feuerzange über den Topf legen und mit ein wenig warmem Rum übergießen. Rum in eine Schöpfkelle geben, anzünden und brennend über den Zuckerhut gießen. Dieses wiederholt man so lange, bis der Zuckerhut geschmolzen ist.


Himbeer-Punsch
1 l Malventee
100 g weißer Kandiszucker
5 Gewürznelken
1 Zimtstange
Schale und Saft einer Limette
1 ausgekratzte Vanilleschote
300 g gefrorene Himbeeren
8 cl Himbeersirup

Tee, Kandis, Gewürze, Limettensaft und -schale mit Vanilleschote und Vanillemark zum Kochen bringen, Hitze zurücknehmen. Nach 5 Minuten Himbeeren und Sirup zugeben. 5 Minuten erhitzen, aber nicht kochen lassen, heiß in Gläser füllen.



Großmutters Punschrezept

Zwei Teile Tee, 1 Teil Saft.
2 ½ Liter Wasser aufkochen, 6 EL Früchtetee, drei Stangen Zimt, 3 Anisblüten, 4-5 Nelken dazugeben und aufkochen.

Ziehen lassen und abgießen.
Mit ½ l Orangensaft, ¾ l Apfelsaft, Zucker und Zitronensaft nach Bedarf abschmecken.


Apfel - Amaretto - Punsch
Zutaten für 8 Portionen
2 Äpfel
150 ml Amaretto
¾ Liter Apfelsaft
½ Liter Wein, weiß
1 Stange/n Vanilleschote(n)

Zubereitung:
Äpfel entkernen, in Spalten schneiden, in Amaretto 30 Min, ziehen lassen. Apfelsaft, Weißwein und Vanilleschote aufkochen, Äpfel darin erhitzen, nach Belieben süßen. In Gläser mit Zuckerrand servieren.
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten


Baileys Wintertraum
Zutaten für 1 Portionen
150 ml Milch
50 ml Bailey's Irish Cream

Zubereitung:
Das Rezept ist für ein Glas gedacht. Also die benötigte Menge Milch in einem kalt ausgespülten Topf erhitzen; allerdings nicht kochen. Baileys in ein Glas oder eine Tasse füllen und mit der heißen Milch auffüllen. Schmeckt super lecker sowohl mit dem Original als auch mit selbst hergestelltem Baileys und ist genau das Richtige für kalte Wintertage und eine absolute Alternative zum Glühwein.
Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten


Eierpunsch
Zutaten für 4 Portionen
1 Flasche Eierlikör, 20%
½ Liter Wein, weiß
½ Liter Orangensaft
Schlagsahne
Zimt, nach Belieben

Zubereitung:
Alles vermischen und warm machen, in Gläser füllen, Schlagsahne und ggf. Zimt drauf. Fertig!
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten



Heiße Oma
Zutaten für 4 Portionen
1 Liter Milch
250 ml Eierlikör
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:
Die Milch erwärmen (nicht kochen) den Eierlikör hinzufügen und sofort heiß trinken. Vanillezucker nach Geschmack, ebenso evtl. die Menge von Eierlikör variieren.
Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten


Mac Donalds Dreifuss
Zutaten für 4 Portionen
1,5 Liter Wein, rot, einfach
125 g Zucker
7 g Zimt
2 Vanilleschote(n)
2 Nelke(n)
10 m.-große Eigelb

Zubereitung:
Einen Liter Rotwein erhitzen bis unter den Siedepunkt, die Gewürze mitkochen, die Vanilleschote aufschlitzen! Erkalten lassen. Die Dotter mit dem restlichen kalten Rotwein gut verquirlen. Den Rotweinsud langsam erhitzen und die Dotter unterrühren. Mit dem Schneebesen schlagen, bis alles einmal aufwallt. Dann sofort servieren.
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten


Orangenpunsch
alkoholfrei
Zutaten für 4 Portionen
750 ml Tee (Schwarztee)
1 Orange(n)
1 Zitrone(n)
3 EL Zucker (brauner Kandis)
1 Msp. Zimt
1 Msp. Kardamom

Zubereitung:
Frisch gebrühten Schwarztee in einen großen Topf geben. Dünn abgeschälte Schale und ausgepressten Saft von Orange und Zitrone und die restlichen Zutaten hineingeben und einmal aufkochen. Dann einen Deckel auflegen und auf der ausgeschalteten Herdplatte 10 Minuten durchziehen lassen, dann erst servieren.

Wer es nicht lassen kann, parfümiert den Punsch mit einem Schuss Grand Marnier.
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten



Schwedischer Weihnachtspunsch
Zutaten für 6 Portionen
1 Stück Ingwer, frischer, ca. 3 cm
1 Vanilleschote(n)
1 Stange/n Zimt
3 Nelke(n)
3 Anis (Sternanis)
50 g Rosinen
50 g Mandel(n), grob gehackt
1 Orange(n), Schale und Saft, (ungespritzt)
5 EL Zucker, brauner
1 Flasche Wein, rot, trocken, kräftig
200 ml Rum
1 Zitrone(n) (Schale und Saft), ungespritzt
3 Kardamom - Kapseln
3 Körner Piment

Zubereitung:
Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Vanillemark herauskratzen und zusammen mit Vanilleschote, Ingwerscheiben, Zimtstange, Nelken, Kardamomkapseln und Pimentkörner in einen Topf geben. Sternanis mit Rosinen, Mandeln, Orangen- und Zitronenschale und -saft sowie Zucker dazugeben. Mit dem Rotwein aufgießen.

30 Minuten zugedeckt köcheln lassen und durch ein Sieb gießen. Den Rum untermischen und den Drink in hitzebeständige Gläser füllen.

Dieser Drink heizt kräftig ein. Wer es etwas sanfter mag, reduziert den Rum, lässt ihn ganz weg oder mischt mit Tee.
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten



Weiße Trinkschokolade mit Kakaosahne
Zutaten für 4 Portionen
250 g Schokolade, weiße
1 Liter Milch (frische Vollmilch)
2 EL, gest. Lebkuchengewürz
250 ml Schlagsahne
2 EL Kakaopulver, richtiger Kakao, kein Nesquick o. ä.

Zubereitung:
Schokolade fein hacken. Die Milch mit Lebkuchengewürz aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen, Schokoladenstücke zugeben und verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Sahne und Kakao verrühren und dickflüssig aufschlagen. Die heiße Schokolade mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen, sofort in vorgewärmte Gläser gießen. Die Kakaosahne mit einem Löffel locker darauf verteilen. Vor dem Servieren mit etwas Kakaopulver bestäuben. Wer mag, kann die Kakaosahne noch mit braunem Rum oder Cognac verfeinern.
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog